Brothers (181).JPG
Zurück zur Website: Klick auf's Bild
 Schnuppertauchen

Aktuelle Meldungen

  • Erfurter Flossis wieder im Einsatz

    Der letzte Wettkampf unser Erfurter Flossis ist lange her. Am 7. März starteten Alexa Dentel, Marek Leipold und Heiko Timpel zuletzt sehr erfolgreich mit der Landesauswahl beim Länderpokal in Brandenburg für Thüringen. Jetzt endlich, ein halbes Jahr später, konnten wir vom 04. bis 06. September in Ilmenau die pandemiebedingte Wettkampfpause beenden. mehr …

    veröffentlicht von Alexander Schmidt am 21.09.2020

    Das TSC-Wettkampfteam (Ilmenau 2020)
  • 1. Matutu-Man – Quastis im Einsatz

    Lange mussten wir auf vereinsübergreifende Sportveranstaltungen verzichten. Der 1. Matutu-Man, ein inoffizieller Trainingswettkampf organisiert vom Erfurter Laufladen OCR-Team, fand am 30.08.2020 mit Start-, Wende- und Zielbereich am Stotternheimer See statt. WIR WAREN DABEI... mehr …

    veröffentlicht von Alexander Schmidt am 01.09.2020

    Matutu
  • Endlich wieder Wasser!

    Nach dreimonatiger Durststrecke wegen des Coronavirus dürfen wir unseren Sport jetzt wieder in der Schwimmhalle und auch im Freiwasser ausüben. mehr …

    veröffentlicht von Alexander Schmidt am 29.06.2020

    Freiwassertraining am Stotternheimer See

Alle Meldungen

Nächste Termine

Alle Termine

Der Tauchsportclub Erfurt e.V. ist einer der ältesten Tauchvereine in Erfurt. Er wurde 1969 als Sektion in der Grundorganisation der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) im VEB Optima Erfurt gegründet - zu dieser Zeit war die Ausübung des Tauchsports nur so möglich. Mit noch recht einfacher Technik widmeten wir uns der Erkundung unserer einheimischen Gewässer.
Obwohl der Tauchsport in der DDR nicht sehr verbreitet war, bekamen wir viel Zulauf von Kindern und Jugendlichen, die zunächst den Umgang mit Flossen und Schnorchel und später auch das Tauchen mit einem Drucklufttauchgerät lernten.

Schon bald machten sich auch die ersten Fotografen mit zum größten Teil selbst gebauten UW-Gehäusen ans Werk.

Gern erinnern wir uns auch an die Wettkämpfe im Flossenschwimmen und Streckentauchen, die schon seit den 70er Jahren hier in Erfurt ausgetragen wurden. Sehr beliebt waren auch die jährlichen Ausbildungslager, in denen unsere Azubis schließlich beweisen konnten, dass sie in der Ausbildung nicht geschlafen haben und zum größten Teil erfolgreich die „B-Prüfung“ (CMAS **) ablegten.

Im Jahr 1990 wurde aus der Sektion Tauchsport der Tauchsportclub Erfurt e.V. - Ziel unseres Vereines ist es, den Tauchsport gemeinsam auszuüben. Zur Zeit hat der Tauchsportclub Erfurt über 100 Mitglieder zwischen 6 und 80 Jahren. Neben gemeinsamen Fahrten in die herrlichen Tauchgebiete des Roten Meeres und des Mittelmeeres stehen bei uns in erster Linie Tauchgänge in den Binnengewässern der näheren Umgebung auf der Tagesordnung.

Außerdem ist die Ausbildung interessierter Jugendlicher und Erwachsener möglich. Dank engagierter Übungsleiter können wir seit Ende 2008 auch wieder das Flossenschwimmen und Streckentauchen als Wettkamfsport anbieten.

An verlängerten Wochenenden sind wir fast immer unterwegs. Dabei spielt die Einbeziehung der Familien unserer Mitglieder eine große Rolle. Neben dem Tauchen sind auch Abende am Lagerfeuer und Schlauchbootfahrten sehr beliebt. Ein Höhepunkt im Vereinsleben ist das alljährliche Weihnachtstauchen am Erfurter Nordstrand. In so manchem Jahr konnte dieses als Eistauchen durchgeführt werden. Wenn es aber einmal nicht so mit dem Eis klappt, wird kurzerhand im Januar noch ein Eistauchen organisiert.

Wer unseren Verein näher kennenlernen möchte, ist recht herzlich eingeladen.
Wir suchen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Interesse an Wassersport und am Vereinsleben

Hast Du Interesse am Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen? Dann komm doch einfach mal zu den Trainingszeiten vorbei!
Für Kinder ab Jahrgang 2008 gibt es unsere Trainingsgruppen mittwochs 19 Uhr und donnerstags 18 Uhr. Interessierten Erwachsenen bietet sich unsere Trainingszeit mittwochs ab 20 Uhr an.

Neben dem Schwimmbadtraining finden auch regelmäßige Tauchertreffs und verschiedene Vereinsveranstaltungen und Freizeiten statt.