Hintergrundbild, Heiko Pludra
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Verbandstag des LTV TH 2018

Am 10.11.2018 fand in den Räumen des Wassersportzentrum Salltahl Alter der jährliche Verbandstag des Landestauchsportverbandes Thüringen (LTV TH) statt.

9 Bilder
VerbandstagLTVTH6

Nach der Begrüßung der Gäste und der anwesenden Mitgliedsvereinen durch unseren Präsidenten Matthias Stein wurde Oleg Selentin (Landesausbildungsleiter) zum Versammlungsleiter gewählt.

Erster Höhepunkt des Verbandstages war das Grußwort von Herr Rolf Beilschmidt (Hauptgeschäftsführer LSB Thüringen e.V.). Neben Informationen zum Sportstättengesetz und der Erarbeitung einer Rechtsverordnung, um die Voraussetzung einer gebührenfreien Nutzung von Schwimmhallen und Bädern den Vereinen zu ermöglichen, konnte Herr Rolf Beilschmidt den LTV TH als dritten Sportfachverband in Thüringen das Präventionssiegel „Sportverein aktiv im Kinderschutz“ überreichen. Besondern Dank gilt dabei Steffi Leipold (Sportwart des LTV TH) die ein entsprechendes Präventionskonzept zum Kinderschutz implementiert hat und die Umsetzung aktiv mit den Thüringer Vereinen begleiten wird. Sie steht damit allen Mitgliedern und Eltern für alles rund um den Kinderschutz zur Verfügung.

Im weiteren Verlauf des Verbandstages haben die einzelnen Fachbereiche des LTV TH ihre geleistete Arbeit in 2018 präsentiert und einen Ausblick auf 2019 gegeben. Dazu zählen z.B. der Wettkampfsport, das Jugend-Bio-Camp, ÜL und TL Ausbildung, Kinder und Jugend Apnoe Camp und eine Vielzahl weiterer kleinerer und größerer Veranstaltungen in den Vereinen.

Nach der Entlastung des Präsidiums mit 141 Stimmen ohne Enthaltung und Gegenstimmen wurde über die neue Finanz- und Beitragsordnung abgestimmt. Die neu erarbeitete Finanz- und Beitragsordnung, die durch die Beitragssenkung für Mitglieder unter 26 vor allem Vereine mit aktiver Jugendnachwuchsarbeit entlastet, wurde durch die anwesenden Mitgliedsvereine kontrovers diskutiert. Sie wurde mit 97 Ja Stimmen bei 23 Enthaltungen und 21 Neinstimmen verabschiedet.

Als Aufgabe für den Verbandstag 2019, soll das Präsidium weitere wünschenswerte Beitragssenkungen prüfen.

Das Schlusswort wurde von Oleg Selentin an Matthias Stein übergeben. Dieser bedankte sich bei allen Anwesenden für die aktive Arbeit im letzten Jahr und die aktive Teilnahme am Verbandstag und wünschte Ihnen eine gute Heimfahrt.

Weiterhin dankt der Präsident dem Team des Wassersportzentrum Saaltahl Alter für die Bereitstellung der Räume sowie dem Präsidium und dem Jugendvorstand für die perfekte Organisation des Verbandstages!

veröffentlicht am 13.11.2018