Hintergrundbild, Heiko Pludra
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Jugendtauch-Biocamp 2017

4. Tag im Jugendtauch-Biocamp 2017

3 Bilder

Nachdem gestern 6 Jugendliche erfolgreich am AK Nachttauchen teilgenommen haben, konnten wir heute den Tag mit unserem täglichen „Fit in den Morgen“ bei strahlendem Sonnenschein beginnen. Im Anschluss an unsere Sonnengrüße waren dann auch die letzen Wölkchen verschwunden. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einer kurzen Therorieeinheit von Engelhardt Göbel ging es endlich ins Wasser. Zum Mittagessen mussten wir uns ein wenig beeilen, da das Tauchboot zum Wrack des Holzfrachters „Lina“ bereits um 14:00 Uhr abfuhr. Die anderen Tauchgruppen begaben sich um etwa 15:00 Uhr ins Wasser, um nach neuen, interessanten Tieren und Pflanzen zu suchen. Nach einigen Stunden des ruhigen Beisammenseins ging es dann zum Abendessen in das Restaurant „Oasa“. Dort wurden neben dem gemütlichen Essen auch die Urkunden verteilt. Jeder Teilnehmer des Jugendtauch-Biocamps bekam eine Teilnehmerurkunde und den Aufkleber, erfolgreich am Spezialkurs Meeresbiologie teilgenommen zu haben. Außerdem wurde sich bei den Organisatoren, Helfern und Tauchlehrern bedankt, ohne die diese Woche nicht möglich gewesen wäre.

veröffentlicht am 21.09.2017