Erste Tauchlehrerausbildung in Thüringen

Eine gute Ausbildung fängt bereits bei der Qualifikation der Tauchlehrer an.

8 Bilder
TL-Kurs 2019_1

Aus diesem Grunde ist der Tauchsportverband Thüringen stehts bestrebt, dies auch durchzuführen und nimmt die Ausbildung von neuen Trainern und Tauchlehrern selbst in die Hand.

Die Ausbildung von Trainer-C Geräte- sowie Apnoetauchen gibt es bereits seit 2016. Seit diesem Jahre wird sich auch um die Ausbildung von Tauchlehrern gekümmert.

Dieses Wochenende wurde die Ausbildung neuer Tauchlehrer mit der Theorie-Vorbereitung eingeleitet.

Sechs TL-1 sowie sechs TL-2 Anwärter wurden bestens auf die anstehende Theorieprüfung vorbereitet.
Um eine gute Ausbildung zu gewährleisten wurden die Kurse so klein wie möglich gehalten, dadurch konnte auf jeden einzelnen Anwärter individuell eingegangen werden.

Parallel zu der Geräteausbildung fand auch die Theorieprüfung der zukünftigen Apnoe-Tauchlehrer statt. Hier können wir den 4 Anwärter bereits zur erfolgreich bestandenen Prüfung gratulieren und wünschen viel Glück für den nächsten Schritt.

Da der Tauchsportverband bereits heute ein Vorreiter in der Ausbildung ist wird es auch hier erstmals eine gemeinsame Praxisprüfung in Ägypten geben. Hier gilt das Motto, Gerätetaucher lernen von Apnoetaucher und Apnoetaucher lernen von Gerätetauchern.

veröffentlicht am 18.03.2019