Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Infos zum Verein

Unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber: TSC „Die Haie“ Gotha
IBAN: DE89820520200600000737
BIC: HELADEF1GTH

Trainingszeiten

  • Training für Kinder und Jugendliche
    Donnerstags von 19:00 - 20:30
  • Training für Erwachsene
    Donnerstags von 20:00 - 21:30
  • Training für Ausbilder und Rettungsschwimmer
    Dienstags von 18:30 - 20:00

Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Wir bieten regelmäßige Tauchtauglichkeitsuntersuchungen an.

Gitta Wehrspohn (Fachärztin Allg.Med.)
Am Oberried 12a in 99869 Günthersleben-Wechmar | Tel.: (03 62 56) 2 16 66

Geschichtliche Entwicklung des Tauchsportvereins TSC "Die Haie" e.V. Gotha

Unser Verein wurde 1973 durch den ehemaligen VEB Betrieb "Gummiwerke Thüringen" Betriebsteil Gotha vom VEB Betrieb "Ausbau Gotha" übernommen. Während dieser Zeit gab es nur ein Ziel, und das war die vormilitärische Laufbahnausbildung „Taucher“. Diese Ausbildung wurde im Rahmen derGST "Gesellschaft für Sport und Technik" durchgeführt.

Als erfahrener Kampftaucher der damaligen NVA hatte Sportfreund Thomas Meier die Leitung.

Hier wurden die Jugendlichen gezielt auf den Dienst bei der NVA als Taucher oder Kampfschwimmer vorbereitet.
1987 musste Thomas aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden. Von diesem Zeitpunkt übernahm Lutz Wolfersdorf die Leitung.

Seit 1990 änderte sich der Charakter der Tauchausbildung entschieden. Aus der Laufbahnausbildung entwickelte sich das Sporttauchen. Die GST löste sich auf und wir gründeten unseren Verein TSC "Die Haie" e.V. Gotha. Wir stellten uns den Bundesdeutschen Anforderungen und traten in den VDST "Verband Deutscher Sporttaucher" ein.
Parallel gründete sich der LTVTH "Landestauchsportverband Thüringen" - welchem wir auch angehören. 2010 konnten wir schon auf 20 Jahre Vereinstätigkeit im Breitensport „Tauchen“ zurückblicken. Ein Schwerpunkt in diesen und den darauffolgenden Jahren, um den Anforderungen des Sporttauchens gerecht zu werden, war und ist die Ausbildung von Trainern und Tauchlehrern.

Nur mit Hilfe unserer Ausbilder konnten und können wir ein solides Training und eine fachgerechte Ausbildung absichern.
Somit sind wir heute in der Lage für unsere Kinder und Jugendlichen ein interessantes und altersgerechtes Training sowie Freizeitmöglichkeiten anzubieten.Für unsere erwachsenen Mitglieder können wir Training und Ausbildung in zwei Fachrichtungen, für das Gerätetauchen und für das Apnoetauchen, anbieten. Das Motto unseres Vereins "Unfallfreies Tauchen" ist von ständiger Weiterbildung, der Durchführung von qualifizierten Training in der Schwimmhalle und im Freigewässer geprägt.