10_Delfine.JPG
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

20. Sommerwettkampf Ilmenau (23.08.-25.08.2019)

So wie jedes Jahr nahm der TSC Erfurt auch 2019 am Sommerwettkampf in Ilmenau teil.

Über 30 Erfurter Sportler bestritten die Wettkämpfe, die am Freitag Abend, Samstag und Sonntag ausgetragen wurden. In gewohnter schöner Atmosphäre mit Zelten und Verpflegung, organisiert von der TSG TU Ilmenau, die es dieses Jahr sogar schafften das gewohnte Gewitter abzubestellen, wurde der Wettkampf im Freibad Hammergrund ausgetragen.

Kleine und Große, Junge und Masters des TSC gingen auf zahlreichen Einzelstrecken, sowie in vielen verschiedenen Staffeln an den Start.

Wie jedes Jahr wieder, diente der Sommerwettkampf für alle Flossis als Einstiegswettkampf in die bevorstehend Saison nach den Sommerferien.
Zum Wettkampfbeginn sorgten Uwe und Heiko wie gewohnt für eine super Erwärmung unserer Sportler.

Die kleinsten und jüngsten Vereinsmitglieder nahmen teilweise zum ersten Mal an einem Wettkampf teil, sammelten ihre ersten Erfahrungen und erreichten dabei auch ihre ersten kleinen großen Erfolge. Trainerin Katrin Zieger war auf all ihre Nachwuchssportler sehr stolz.

Bei den größeren Flossis wurden teilweise erste Strecken mit einer Monoflosse oder Wettkampfflossen im Wettkampf geschwommen oder neue Strecken getestet, die der ein oder andere Sportler vorher noch nie geschwommen ist oder noch nicht schwimmen durfte. Fast alle Erfurter Sportler erreichten auf verschiedenen Strecken Platzierungen im vorderen Bereich. Auch Trainerin Steffi und Trainer Heiko waren mit den Leistungen Ihrer Sportler an diesem Wochenende sehr zufrieden.

Aber nicht nur die Sportler, auch unsere Kampfrichter und eventuell angehenden Kampfrichter testeten sich in neuen Aufgabenbereichen im Wettkampfgericht.

Besonders schön anzusehen war die vereinte Thüringer Jugend. Jugendliche aus allen teilnehmenden Vereinen trafen sich zum Volleyball, zu Gesprächen und zum gemeinsamen Turmspringen und Rutschen am Samstagabend im Ilmenauer Freibad.

Für alle Teilnehmer ging am Sonntagnachmittag ein sehr schönes Wettkampfwochenende zu Ende.


Sandra Blumenstein

veröffentlicht von Alexander Schmidt am 04.09.2019