GOPR4903.JPG
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Saisonabschluss am Schladitzer See (21.06.-23.06.2019)

Organisiert von Jugendwartin Katrin Zieger reisten einige Mitglieder des Tauchsportclub Erfurt an die Schladitzer Bucht zum Zelten, Spielen, Schwimmen, Tauchen und gemeinsam Spaß haben.

Bei Ankunft am Freitag wurden die Zelte aufgebaut. Nach dem Aufbau übernahm Katrin den Kochlöffel und versorgte alle mit Nudeln und Tomatensoße.

Mit gemeinsamen Spielen, wie Werwolf und Würfeln klang der Tag mit gemütlichem Zusammensitzen von jung und alt aus.
Am Samstag wurden wir von der Sonne geweckt. Nach dem Frühstück ging es an und in den See zum Spielen und Baden. Auch unsere mitgereisten erfahrenen Taucher kamen an der Tauchbasis auf ihre Kosten.
Am Abend wurde gemeinsam gegrillt und die kleine interne Freiwassermeisterschaft / Tortenpokal geplant, die Schwimmstrecke ausgesucht, die Mannschaften festgelegt, Kampfrichter benannt und die Schwimmer eingewiesen.
Unterschiedliche sportliche Aktivitäten und Spiele brachten alle mitgereisten Kinder näher zusammen.
Am späten Abend gab es eine Nachtwanderung für alle Kinder und bei Rückkehr zum Zeltplatz um Mitternacht wurde Geburtstagskind Jakob mit einem Ständchen, Kuchen, Kerzen und Geschenken empfangen.
Der Sonntagmorgen startete mit Sektfrühstück für alle - natürlich mit Kindersekt. Anschließend ging es für alle kleinen und großen Flossis zum See und der vereinsinternen Freiwassermeisterschaft. Während einige Kinder und Erwachsene zum ersten Mal im See mit Flossen schwammen, war es für andere fast wie Routine. Mit viel Teamgeist, Spaß und Ehrgeiz war es ein sehr gelungener Abschluss für das Wochenende, das mit einer Siegerehrung, Urkunden, Medaillen und gemeinsamen „gewonnenen“ Torten essen gekrönt wurde.

Für alle mitgereisten Kinder und Erwachsenen war es ein sehr schönes, erlebnisreiches Wochenende, was durchaus zur Bereicherung des weiteren Vereinslebens beiträgt.
Hier gilt ein besonderer Dank an Katrin Zieger, die das komplette Wochenende allein geplant, organisiert, für alle eingekauft, Kinder betreut und auch noch Urkunden und Medaillen gebastelt hat.
Mit Katrins Engagement und der Mithilfe einiger Personen könnte auch im kommenden Jahr ein ähnliches Wochenende geplant werden. Bleiben wir weiter gespannt.

Sandra Blumenstein

veröffentlicht von Alexander Schmidt am 27.08.2019